Suche
Bosanski Dansk Deutsch English Español Français Indonesian Italiano Português Русский 中文 日本語

SliTaz-Verein

Der SliTaz GNU/Linux-Verein ist ein nicht wirtschaftlicher Verein, der das Projekt unterhält und verwaltet. Seine Aufgabe ist es, den Bestand des Projekts sicherzustellen und die Infrastruktur bereitzustellen.

Übersicht

Der SliTaz GNU/Linux-Verein ist ein internationaler Verein mit Sitz in der Schweiz nach den Artikeln 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches. Der Verein besteht aus dem Vorstand und den Mitgliedern; er finanziert das Projekt mitsamt der Gehälter. Die Mitglieder treffen sich einmal im Jahr bei einer Vereinsversammlung und entscheiden beispielsweise über die Aktivitäten des Vereins oder die Mitgliedsbeiträge. Jedes Mitglied ist stimmberechtigt bei individuellen Vorschlägen und darf die Hardware (inklusive Datenträger, T-shirts) des Vereins benutzen, um eine Arbeitsgruppe zur Organisation von Veranstaltungen einzurichten.

Das Projekt erreicht immer häufiger professionelle Ausmaße, womit auch die Anforderungen entsprechend steigen, weshalb die Gründung des Vereins als Notwendigkeit angesehen wurde. Wir haben das rechtliche Modell eines Vereins gewählt, um den Erfordernissen des Projekts gerecht zu werden und auch um unseren Nutzern und Geschäftspartnern, die das Projekt fördern möchten, solide und hochwertige Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können.

Bei der Anmeldung erhält jedes Mitglied eine Kopie der Satzung. Eine PDF-Version kann jederzeit eingesehen werden: status-association-slitaz.pdf (in Französisch) oder die Englische Übersetzung.

Derzeitige Ziele

SliTaz benutzt das Modell der offenen Entwicklung, wobei alle Arbeit von einer Gemeinschaft Freiwilliger geleistet wird. Es ist unser Ziel, deren Beiträge zu verbessern und besser zu organisieren. Weitere Punkte des Projekts, die wir professioneller gestalten möchten, sind: Benutzerfreundlichkeit, Unterstützung, Aktualisierungen, Wartungsdienste, technische Unterstützung und Verwaltungsteams.

Um dies zu erreichen, möchten wir gerne ein oder zwei Entwickler teil- oder vollzeit mit SliTaz beschäftigen. Diese wären dafür verantwortlich, das existierende System zu konsolidieren und zu optimieren und gleichzeitig neue Anforderungen zu erfüllen. Die verschiedensten Teilprojekt würden dadurch stärker belebt und neue Funktionen würden wesentlich häufiger freigegeben werden können.

Mitglieder

Der Verein steht jedem offen. Sie unterstützen das Projekt durch Ihre Mitgliedschaft über den Jahresbeitrag und machen es zukunftssicher.

Ihren Beitritt können Sie per Brief oder email: asso(at)slitaz.org erklären. Sie erhalten dann ein Informationspaket, Einzelheiten über den Mitgliedsbeitrag und eine Kopie der Satzung. Der Mindestbeitrag wurde für das Jahr 2009-10 auf 40 Euro festgesetzt. Geben Sie in Ihrem Schreiben bitte an:

Spenden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Verein finanziell zu unterstützen: Sie können Mitglied oder Förderer werden oder eine Einmalzahlung über PayPal oder per Banküberweisung leisten. Für eine Kleinspende können Sie Flattr verwenden, was unter dem „open source“-Aspekt ein sehr schöner Dienst ist. Das Projekt kann auch materiell unterstützt werden: Jede gut funktionierende Hardware ist willkommen.

Postanschrift

Association SliTaz
Rue du Village 40
1081 Montpreveyres
Suisse